Warum Mäharbeiten?

Früher wurden die Flächen unter den Obstbäumen traditionell für die Futtergewinnung abgemäht. Da dies heute nicht mehr der Fall ist empfiehlt sich der Mulchschnitt. Dabei verbleibt das Schnittgut kleingehäckselt auf der Wiese liegen und dient so der Nährstoffrückführung. Angemessen ist eine zwei- bis dreimalige Mahd pro Jahr.

Wir sind spezialisiert auf das Mähen und Pflegen von